Altena. Petrus hatte am Samstag kein Einsehen mit dem Mittelalter-Festival in Altena. Der große Besucherandrang, wie in den Vorjahren, blieb durch den Regen am Samstag aus. Aber dafür ist am heutigen Sonntag kein Regen in Sicht und so lockt das Mittelalter-Festival und der verkaufsoffene Sonntag wieder nach Altena.

Der Dauerregen am Samstagmittag hatte viele Besucher abgehalten zum Mittelalter-Festival nach Altena zu kommen. Erst als das Wetter zum Abend hin besser wurde, füllte sich das Veranstaltungsgelände. Die Band „Vogelfrey“ heizte das Publikum am Samstagabend so richtig ein und auch „Die Flugträumer“ lieferten wieder eine tolle Feuershow ab. Zwar im Regen aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Einziger Wermutstropfen, eine brennende 650, für das diesjährige Stadtjubiläum am 9. September, wollte sich nicht bei dem Regen entzünden lassen.

Anzeige2 / Werbeplatz Buchen

Verkaufsoffener Sonntag in Altena

Viel besser sehen die Wetteraussichten für den heutigen Sonntag aus. Regen ist nicht in Sicht und somit dürften die Besucherzahlen heute deutlich besser ausfallen. Zusätzlich lockt heute der verkaufsoffene Sonntag in die Altenaer Innenstadt. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen zum Programm des Mittelalter-Festivals finden Sie unter www.mittelalter-festival.de.

Lesen Sie auch:

Teilen
Björn Braun
Gründer und Redakteur von lokalstimme.de - Inhaber vom Fotostudio fotos-braun.de in Altena.