Iserlohn. Beim WDR macht er den „Gesundheitscheck“, im Iserlohner Parktheater gibt er am Samstag, 9. November, Gesundheitstipps: Dr. Heinz-Wilhelm Esser, bekannt als „Doc Esser“, ist der bekannteste unter den sechs Experten, die bei freiem Eintritt auf der Iserlohner Alexanderhöhe dabei helfen wollen, „Fit & Glücklich durchs Leben“ zu gehen.

So lautet nämlich das Motto des mittlerweile 14. Iserlohner Gesundheitstages. Der umfasst auch wieder eine Messe mit fast 50 Ausstellern, die auf über 1000 Quadratmetern über die Themen Gesundheit, Ernährung, Bewegung, Fitness und Wellness informieren. Neben „Doc Esser“ wird unter anderem noch Dr. Holger Hofheinz, Plastischer Chirurg aus der Klinik am Rhein in Düsseldorf, über die „Wa(h)re Schönheit – warum viele freiwillig eine dicke Lippe riskieren“ sprechen. Und Sven Kruse, der als Physiotherapeut weltweit die meisten Olympiasieger behandelt hat, wird einen Einblick in die „faszinierende Welt der Faszien“ geben.

Zudem wollen noch drei Chefärzte aus Iserlohn und Hemer – Dr. Bünemann, Dr. Rust und Dr. Knizia – dafür sorgen, dass die Besucher des Gesundheitstages eben „Fit & Glücklich durchs Leben“ kommen. Ganz praktisch dazu beitragen werden auch die Mitmach-Angebote im Studio des Parktheaters, die „Bewegungspausen“ mit Lotte, dem Maskottchen der Milchwirtschaft NRW, und natürlich die Probierhäppchen bei den Live-Koch-Shows mit Stefan Lunkenheimer und Olaf Baumeister.

„Doc Esser“ kommt zum 14. Iserlohner Gesundheitstag.
©WDR/Herby Sachs

Teile diesen Beitrag auf: