Altena. Fehlalarmierung der Feuerwehr, aber in guter Absicht: Der Leitstelle war am Samstagabend gegen 21.10 Uhr aufsteigender Rauch aus einem Waldstück an der Kleffstraße am Linscheid gemeldet worden; der Anrufer vermutete einen kleinen Flächenbrand. 

Die Feuerwache rückte daraufhin aus; über Meldeempfänger wurde auch die Löschgruppe Stadtmitte vorsorglich alarmiert. Die Einheiten fuhren die Kleffstraße ab und orteten schließlich den Auslöser für den Rauch: In Höhe der Kreuzung Linscheidstraße/Friedhofstraße hatten Angler am Lenneufer einen mitgebrachten Grill angeworfen.

Anzeige:

Die grillenden Angler waren einigermaßen erstaunt über den Besuch der Feuerwehr, die allerdings nicht einzugreifen brauchte – bis auf den Hinweis, während der anhaltenden Trockenheit im Freigelände nicht mit offenem Feuer zu hantieren und besser auch nicht zu grillen.

Teile diesen Beitrag auf:

Anzeige:
Anzeige2 / Werbeplatz Buchen