Altena. Jahrzehnte steht die Industriebrache am Schwarzenstein-Winkelsen leer und verkommt. Sie ist ein beliebtes Ziel von Fotografen, auch wenn der Zutritt gefährlich und verboten ist. Die Stadt Altena lädt nun zu einem Szenarienworkshop ein.

Die Industriebrache Schwarzenstein-Winkelsen soll weiterentwickelt werden. Hierzu wurden Szenarien und Nutzungsoptionen erarbeitet, welche die Stadt gern vorstellen und gemeinsam diskutieren möchte.

Anzeige:

Dazu lädt die Stadt Interessierte Bürger, am Mittwoch, 3. Juli von 19.30 Uhr bis 21.15 Uhr in den Georg-von-Holtzbrinck-Saal (1. OG) in die Burg Holtzbrinck, herzlich ein.

Lesen Sie auch:

Teile diesen Beitrag auf:

Anzeige:
Anzeige2 / Werbeplatz Buchen