Nachrodt-Wiblingwerde. Die Feuerwehr wurde am Dienstagabend um 22.36 Uhr zu einem Kellerbrand alarmiert.

Der Löschzug Nachrodt rückte mit 25 Personen zur Ehrenmalstraße aus. Dort sollte es in einem Keller brennen. Vor Ort brannte es nicht im Keller des Mehrfamilienhauses, sondern in einem außen liegenden Lichtschacht. Dort hatte sich aus bisher ungeklärter Ursache Laub entzündet. Die Feuerwehr löschte das Laub mit einem C-Rohr ab und konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken. Für die Dauer des Feuerwehreinsatzes war die Ehrenmalstraße voll gesperrt.

Anzeige:

Teile diesen Beitrag auf:

Anzeige:
Anzeige2 / Werbeplatz Buchen