Märkischer Kreis. Die Polizei NRW wird ihre Streifenwagenflotte in den kommenden Monaten auf den Ford S-Max umstellen. Auch im Märkischen Kreis kommt das neue Fahrzeug bald zum Einsatz.

Der neue Streifenwagen hat sich im Praxistest gegen die vier Mitbewerber BMW 2er Gran Tourer, Ford S-MAX, Opel Zafira und dem VW Touran durchgesetzt. Bei dem bisherigen 3er BMW wurde immer der Platzmangel und die Zuladung bemängelt. Dies soll jetzt mit dem Ford S-Max Geschichte sein.

Anzeige2 / Werbeplatz Buchen

Eckdaten:

  • Van mit 2 Liter Eco-Blue-Dieselmotor mit 190 PS
  • Spezielles Ladungssicherungssystem mit Platz für die Ausrüstung, z.B. Schutzwesten, Maschinenpistolen, Helme, Taschen, usw.
  • Volldigitales Videosystem zur Eigensicherung mit Kameras, die den Bereich vor und hinter dem Streifenwagen aufzeichnen können

LOKALSTIMME.DE wird die neuen Streifenwagen vorstellen, sobald sie im Märkischen Kreis eingesetzt werden.

Teile diesen Beitrag auf: