Nachrodt-Wiblingwerde. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der B236 in Nachrodt-Wiblingwerde wurde ein Motorradfahrer verletzt.

Ein 61-jähriger Motorradfahrer aus Hagen befuhr die B236 in Richtung Altena. Ein 19-jähriger Nachrodter wollte aus Altena kommend in Richtung Wiblingwerde über den Bahnübergang abbiegen. Dabei übersah er den Vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer verletzt wurde. Wie schwer die Verletzungen sind, konnte vor Ort noch nicht gesagt werden. Es besteht aber keine Lebensgefahr. Ein wartender PKW, der aus Richtung Wiblingwerde kommend auf die B236 einbiegen wollte, wurde ebenfalls touchiert.

Anzeige2 / Werbeplatz Buchen

Die Polizei sperrte den Bahnübergang für den Fahrzeugverkehr komplett. Der Verkehr auf der Bundesstraße wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die freiwillige Feuerwehr Nachrodt-Wiblingwerde streute die auslaufenden Betriebsmittel ab.

Teile diesen Beitrag auf: