Altena. Die Feuerwehr wurde gegen 15.09 Uhr zur Lennestraße gerufen. Dort hatten Passanten einen Gasgeruch wahrgenommen.

Die Feuerwehr Altena rückte mit dem Löschzug 1 aus. Mithilfe einer Drehleiter kontrollierten sie einen Kamin aus dem immer wieder dichter Rauch aufstieg. Gleichzeitig war auch ein verbrannter Geruch von Öl in der Luft. Mithilfe der Drehleiter und einer Wärmebildkamera wurde der Kamin von oben kontrolliert. Ein Feuer konnte nicht festgestellt werden, so dass die Feuerwehr wieder einrücken konnte. Der Hauseigentümer wurde informiert, damit ein Techniker die Heizungsanlage überprüfen kann.

Anzeige2 / Werbeplatz Buchen

Für die Dauer des Einsatzes war die Lenneuferstraße im Bereich des Markaners voll gesperrt.

Teile diesen Beitrag auf: