Nach einem großartigen Sommer und einer erfolgreichen Radtourensaison lädt nun der ADFC MK alle Rad Begeisterten zur letzten geführten Radtour des Jahres 2018 ein. Das traditionelle “Abradeln” setzt am Sonntag, dem 04.11.2018 den Schlusspunkt unter das Tourenprogramm des ADFC MK.

Unter der fachkundigen Leitung des zertifizierten Tourenleiters Gerd Schmidt führt die letzte Tour des Jahres ab 10:00 Uhr vom Startpunkt bei McDonald’s in Hemer zunächst über Menden nach Fröndenberg. Über den Ruhrtalradweg geht’s nach Halingen, Sümmern, vorbei am Barendorf bis zum Rastpunkt Seilersee. Dort, in der “Wilden Ente”, ist bei Kaffee und Kuchen eine verdiente Pause eingeplant. Anschließend erfolgt die Rückfahrt über den Duloh zum Ausgangspunkt in Hemer, welcher gegen 16.00 Uhr erreicht werden soll.

Anzeige2 / Werbeplatz Buchen

Diese steigungsarme, leichte, 35 km lange Tour folgt immer asphaltierten Strecken, ist familienfreundlich und von Jedermann mit einem verkehrstauglichen Fahrrad oder Pedelec locker zu bewältigen.

Quelle: Pressemitteilung Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Märkischer Kreis e.V.

Teile diesen Beitrag auf: