Altena/Märkischer Kreis. Lange war es trocken und heiß. Jetzt zieht eine Kaltfront auf die Gewitter und orkanartige Böen mit sich bringt. Der deutsche Wetterdienst hat eine Warnmeldung herausgegeben. Die Feuerwehren sind in Alarmbereitschaft versetzt worden.

Man hört es schon in der Entfernung grollen und es ist deutlich dunkler geworden. Der langersehnte Regen ist da. Die Mitglieder der Feuerwehren in Altena wurden alarmiert die Gerätehäuser zu besetzten um im Einsatzfall schnell eingreifen zu können.

Der deutsche Wetterdienst hat folgende Warnung herausgegeben:

Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten bis 110 km/h (31m/s, 60kn, Bft 11) sowie heftigen Starkregen mit Niederschlagsmengen bis 30 l/m² pro Stunde und Hagel mit Korngrößen um 3 cm.

Wir berichten aktuell, falls sich etwas ereignen sollte. Die schnellsten Informationen gibt es in unseren Instagram-Storys. Am besten jetzt direkt abonnieren.

Teile diesen Beitrag auf: