Iserlohn (ots) – Vermeintlichen Dieb gestellt. Am heutigen Mittag, gegen 12:42 Uhr, teilte ein Mitarbeiter des Altenheims Am Dicken Turm mit, dass er soeben einen Dieb in einem Bewohnerzimmer bei einem aktuellen Diebstahl erwischt habe.

Dieser flüchtete nach ansprechen in Richtung Gartenstraße/Piepenstockstraße/Lange Straße. Im Rahmen der Fahndung nach dem flüchtenden Dieb wurde einer der eingesetzten Kradfahrer angesprochen, dass sich eine verdächtige Person im Bereich einer Firma an der Piepenstockstraße aufhalten sollte.

Anzeige2 / Werbeplatz Buchen

Der Polizei gelang es dann gegen 12:55 Uhr, den vermeintlichen Dieb aus dem Altenheim vorläufig festzunehmen. Der 33 jährige Iserlohner wurde der Polizeiwache in Iserlohn zugeführt. Nach ersten Anhörungen wurde er entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Symbolbild: Bundespolizei

Teile diesen Beitrag auf: