Altena. Um 13.30 Uhr wurde der Feuerwehr in Altena ein brennender Linienbus auf der B236 Höhe der mittleren Brücke gemeldet. 

Vor Ort konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden. Die überhitzte Lichtmaschine war als Auslöser für den Qualm schnell gefunden. Die Feuerwehr, die mit mehreren Löschfahrzeugen vor Ort war, baute eine Wasserversorgung auf um in Notfall schnell eingreifen zu können. Die Bundesstraße war gut 15 Minuten voll gesperrt. Danach konnte der Verkehr einspurig an der Einsatzstelle vorbeifahren. Personen kamen nicht zu Schaden.

Anzeige2 / Werbeplatz Buchen

UPDATE 14.30 Uhr

Die Straße ist wieder frei.

Teile diesen Beitrag auf: