Nachrodt-Wiblingwerde. Am Samstagabend, gegen 21.50 Uhr, wurde eine 16-Jährige von einem unbekannten Mann sexuell belästigt. Mit einem Tritt zwischen die Beine konnte sich das Mädchen retten.

Das Mädchen war auf der Bachstraße, in Nähe des dortigen Bahnüberganges und in unmittelbarer Nähe zu der Bundesstraße B 236 unterwegs, als sich ihr plötzlich eine unbekannte männliche Person in den Weg stellte. Der Mann riss ihr die Kopfhörer von den Ohren und berührte sie dann unsittlich im Bereich der Brust und des Gesäßes. Die Geschädigte trat dem Beschuldigten in den Unterleib und flüchtete.

Personenbeschreibung:

  • männlich
  • ca. 45 – 50 Jahre alt
  • schwarze Haare
  • schwarzer Bart (länger als 3-Tage-Bart, jedoch kein langer Vollbart)
  • gebräunte Haut, jedoch nicht dunkelhäutig
  • 175cm – 180cm groß

Sachdienliche Hinweise zu dem Unhold nimmt die Polizei in Altena entgegen.

Teile diesen Beitrag auf: