Iserlohn (ots) – Die abgebildeten Personen stehen im dringenden Tatverdacht, am 28. Oktober einen gemeinschaftlichen Diebstahl zum Nachteil einer Apotheke in der Wermingser Straße begangen zu haben.

Während ein Täter eine Angestellte ablenkte, entwendete der zweite Bargeld aus der Kasse. Bei ihrer Tat wurden sie videografiert. Das dabei entstandene Bildmaterial gab das zuständige Amtsgericht nun zur Öffentlichkeitsfahndung frei.

Polizei bittet um Hinweise

Wer kennt die Personen und kann Angaben zu ihrer Identität machen? Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-6511 oder 9199-0 entgegen.

Foto: Polizei Iserlohn

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Teile diesen Beitrag auf: