Iserlohn. Zwei Unbekannte Diebe haben sich heute an einem Rettungswagen zu schaffen gemacht und eine Kindernotfalltasche  gestohlen. Die Rettungskräfte waren gerade dabei sich um einen internistischen Notfall zu kümmern.

Um 17.28 Uhr wurde der Rettungsdienst der Feuerwehr Iserlohn zu einem internistischen Notfall in die Hochstraße alarmiert. Noch während die Besatzungen des Rettungs- und des Notarztwagens sich um die erkrankte Person kümmerten, wurde gegen 18:00 Uhr aus dem Rettungswagen eine Kindernotfalltasche (Foto) entwendet.

Passanten konnten beobachten, wie sich eine männliche Personen mit der Tasche in Richtung Wallstraße/Bleichstraße entfernten. 

UPDATE Täterbeschreibung:

  • männlich
  • ca. 35 Jahre alt
  • 170cm bis 175cm groß
  • graue gelockte Haare
  • dunkles kariertes Hemd – blaue Jeans

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Iserlohn entgegen.

Diese Kinder Notfalltasche wurde aus dem Rettungswagen gestohlen. Foto: Feuerwehr Iserlohn
Diese Kindernotfalltasche wurde aus dem Rettungswagen gestohlen. Foto: Feuerwehr Iserlohn

Quelle: Feuerwehr Iserlohn

Ein Brief an den Dieb:

Hallo Du geistiger Tiefflieger!

Mit deinen ca. 35 Jahren und einer Körpergröße von 170cm bis 175cm und deinen grau gelockten Haaren scheinst Du nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein.

Wie kann man eine Kindernotfalltasche aus einem Rettungswagen klauen? Wie kann man überhaupt etwas klauen?
Die rote Tasche passte auch überhaupt nicht zu deinem dunkel karierten Hemd und der blauen Jeans, die Du bei deinem Diebstahl gestern um 18.05 Uhr an der Hochstraße Höhe 31 an hattest.

Das eventuell durch deinen geistigen Tiefflug ein Kind, was dringend die kleinen Instrumente braucht, da die für Erwachsene zu groß sind, einen Schaden davon tragen kann oder sogar ums Leben kommt, scheint in deiner Erbse nicht anzukommen. Denn anders kann man so eine dämliche und gefährliche Aktion nicht verstehen!

Gib die Tasche doch einfach bei der Feuerwehr wieder ab. Stell Sie vor die Tür, klingel und dann lauf weg. Das scheint ja etwas zu sein, was Du hin bekommen solltest.

Und falls jemand Hinweise auf diesen Dieb geben kann, dann soll er sich bitte bei der Polizei in Iserlohn melden.

Vielen Dank!

Teile diesen Beitrag auf: