Die Hagener Kultband Extrabreit trat am Samstagabend im Rahmen der Eröffnung des Erlebnisaufzug Burg Altena auf und lockte mit ihrem rund zweistündigen Konzert tausende Besucher nach Altena.

Um 23 Uhr wurde ein rund 30 minütiges Feuerwerk gezündet.
Am morgen hatte Altenas Bürgermeister Dr. Andreas Hollstein und NRW-Bauminister Michael Groschek den Erlebnisaufzug Burg Altena feierlich eröffnet.

Das weitere Programm am Sonntag:

12.00 Uhr Gottesdienst mit Brass-Band Brass-Band Oefening en Uitspanning, Lutherkirche
ab 12.00 Uhr Musik von heimischen Bands & Chören, auf der Promenade und am Felsenplatz
(Lennestraße)
ab 13.00 Uhr Verkaufsoffener Sonntag
19.00 Uhr Abschluss-Parade „ZEITMASCHINE“ vom Theater Helmnot

 

Weitere Beiträge zum Thema:

Erlebnisaufzug Burg Altena feierlich eröffnet

Erlebnisaufzug Burg Altena: “ZEITMASCHINE” rollte durch Altena

Teile diesen Beitrag auf: