Altena. Hunderte Besucher haben bis tief in die Nacht in der ehemaligen Thomas Morus Kirche in den Mai getanzt. 

Und es hätten auch gerne noch mehr an der kostenlosen Veranstaltung der Kompanie Mühlendorf teilgenommen. Die Veranstalter hatten eine gewisse Anzahl Armbändchen verteilt und wer keines mehr erhalten hatte, musste so lange warten bis ein Gast ging, ansonsten wäre die ehemalige Kirche aus allen Nähten geplatzt.

Anzeige2 / Werbeplatz Buchen

Gut gelaunt feierten die Besucher bis in den frühen Morgen.

Teile diesen Beitrag auf: