Iserlohn (ots) – Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte zwischen Freitag- und Montagmittag einen geparkten PKW an der Walter-Jost-Straße.

Es entstanden etwa 1000 Euro Sachschaden. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Kurios: als die Geschädigte heute Morgen zu ihrem PKW kam, war die Schadensstelle zwischenzeitlich poliert worden. Der Schaden selbst wurde hierdurch jedoch nicht behoben.

Anzeige2 / Werbeplatz Buchen

Schlechtes Gewissen?

Wir nehmen an, dass der Verursacher durchaus seinen Fehler bemerkt haben und ein schlechtes Gewissen mit sich herumtragen muss. Wir helfen ihm gerne dabei es zu erleichtern. Die Polizei Iserlohn nimmt unter 02371/9199-7106 oder 9199-0 Hinweise von Zeugen oder dem Verursacher entgegen.

Quelle: Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Fotos: Privat

Teilen
Björn Braun
Gründer und Redakteur von lokalstimme.de - Inhaber vom Fotostudio fotos-braun.de in Altena.